Kontakt
Leistungen

Miniimplantate (Kieferorthopädie)

Kieferorthopädische Miniimplantate sind kleine Stifte aus Titan, die in den Kieferknochen eingesetzt werden, um eine feste Zahnspange daran zu verankern. Die auch Miniankerschrauben genannten Stifte dienen als Verankerung für spezielle Zahnspangen, zum Beispiel, wenn einzelne Zähne (wie die Frontzähne) bewegt werden müssen, ohne dass sich die übrigen verschieben dürfen. Nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung werden die Miniimplantate wieder entfernt.

Vorteile von Miniimplantaten:

  • Das Implantat ist fest mit dem Kiefer verbunden. Daher ermöglicht es eine stabile Verankerung der Zahnspange.
  • Miniimplantate sind klein und für Mitmenschen nicht zu sehen.
  • Die Mitarbeit des Patienten ist nicht notwendig (Non-Compliance-Gerät).

Sie haben Fragen dazu? Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.